Gaiden Dark Kingdom Fukkatsu Hen [Kaiteiban]

Alternative Legende - Die Wiederbelebung des Königreich des Dunklen

'Sailor Moon - Gaiden Dark Kingdom Fukkatsu Hen' war die erste Sera Myu Produktion, in der Hauptrolle Anza Ooyama als Sailor Moon. Dieses Musical ist eine Fortsetzung der ersten Staffel des Sailor Moon Anime, obwohl sich bestimmte Handlungselemente wiederholen. Dieses Musical (und die Kaiteiban Version) sind die einzigen Musicals, in denen die Charaktere von Luna und Artemis erscheinen.

Dieses Musical wurde auf DVD und VHS veröffentlicht und ist auch auf der Special Musical Bishoujo Senshi Sailor Moon Memorial DVD Box Anza Ooyama Moon Vol. 1 zufinden. Die Soundtrack CD zum Musical heißt Memorial Album of the Musical.

Erste AufführungLetzte AufführungAnzahl der Vorstellungen
11. August 199329. August 199329

Pamphlet

Zusammenfassung

Szene 1: Inmitten Usagis Traum
Das Musical beginnt mit dem Erscheinen der fünf Inner Senshi, welche den Song MISUTERII Sagashi (Mystery Search) zum Besten geben und dazu natürlich auch tanzen. Nach dem fröhlichen trällern wird es plötzlich ganz still und sie hören Gelächter. Es sind Königin Perilia und die vier Generäle! Dann treten sie vor die Inner Senshi und Sailor Moon fängt an zu heulen, denn sie will es nicht wahr haben, dass das Böse zurückgekehrt ist, wo sie es doch besiegt hatte. Die Generäle greifen die Senshi an, diese irren nun schmerzverzerrt umher, Merkur, Mars, Jupiter und Venus verschwinden von der Bildfläche und Sailor Moon bleibt alleine zurück. Der Plan von Königin Perilia ist, sich den Silberkristall unter den Nagel zu reißen, um die Welt dann in Dunkelheit zu hüllen. Sailor Moon kann das alles nicht glauben, sie wünscht sich einfach nur aus diesem Alptraum zu erwachen.

Szene 2: Ruhig - Inmitten der Realität (Morgens)
Luna eilt zu Artemis, denn sie muss ihn dringend etwas ganz wichtiges mitteilen. Sie erzählt ihm, dass Königin Perilia zurückgekehrt ist und zwar in Usagis Traum und Artemis weiß, dass es nicht bei einem Traum bleiben wird, da sich Usagis Träume stets erfüllen. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den Mädchen.

Szene 3: Im Warenhaus - Badeanzug Abteilung
Die Mädchen wollen sich Badeanzüge kaufen und flippen bei dem Angebot an Badesachen fast aus. Usagi kommt natürlich wieder zu spät, sie ist total müde und gähnt vor sich hin. Sie erzählt ihren Freundinnen, dass Königin Perilia zurückgekehrt ist, die Mädels sind ganz erschreckt und fragen wann und darauf meint Usagi: in ihrem Traum. Die Mädchen denken sich jedoch nichts dabei und widmen sich wieder den Badeanzügen. Auch Usagi ist nun erleichtert, es war nur ein Traum, weiter nichts. Plötzlich betritt Haruna Sakurada das Geschäft, Usagis Lehrerin, auch sie will sich einen neuen Badeanzug kaufen. Vergnügt singen die sechs Mädchen nun Natsu wo Shimashou BAKEISHON (Let's Have Summer Vacation) und natürlich wird auch wieder getanzt. Rei bemerkt, dass sich Frau Sakurada etwas seltsam benimmt und kann sich nun nicht mehr aufs singen und tanzen konzentrieren. (Minako hat Ami ausversehen ein Bein gestellt, aber die Gute ist Gott sei Dank nicht gestürzt. XD) Nun sagt Rei offen heraus, dass sich unter ihnen ein Youma befindet und es Frau Sakurada sein muss. Diese kann nicht fassen was Rei da behauptet und fängt an zu weinen. Die anderen trösten sie sofort, also bleibt Rei nichts anderes übrig als ein Gebet zu sprechen, was sie mit den Worten Akuryo Taisan beendet und tatsächlich, Frau Sakurada ist ein Youma! (Beziehungsweise von einem besessen oder er hat sich einfach nur als sie ausgegeben, ich konnte es nicht so genau heraus sehen. XD) Plötzlich kommen noch weitere Youmas und der Anführer dieser befiehlt ihnen, den Silberkristall ausfindig zu machen und den Mädchen die Energie zu entziehen. Diese wollen sich in Sailor Senshi verwandeln, aber es ist aussichtslos, die Youmas haben sie voll im Griff, aber da erscheint Tuxedo Mask! Aber nein, er kämpft nicht gegen die Bösewichte, sondern singt stattdessen den Song BARA no Himitsu (Secret of the Rose). Usagi singt ebenfalls, die anderen Mädchen machen sich leise davon, die Youmas tanzen und tänzeln dann am Ende des Liedes sanft hinfort. Tuxedo Mask verschwindet daraufhin und lässt Usagi allein zurück, aber sie bleibt nur kurz allein, denn Luna und Artemis kommen um ihr zu sagen, dass Königin Perilia tatsächlich zurückgekehrt ist und ein neuer Kampf beginnt, aber sie hört nicht zu und träumt vor sich hin. Doch Luna und Artemis sagen ihr, dass sie sich erinnern soll, an die Zeit, in der Tuxedo Mask Endymion war und sie Prinzessin Serenity. Die beiden erzählen vom Mondkönigreich, dass Serenity auf der Erde ihre Liebe fand und die vier Generäle sich in die Kriegerinnen des Mondes verliebten, Usagi erinnert sich...

Szene 4: Das Mondkönigreich - Welt der Fantasie
Zu Hofe findet ein Ball statt, Endymion und Serenity singen gemeinsam den Song WARUTSU ni Koi wo Nosete (Love on a Waltz), natürlich tanzen sie auch. Dann gesellen sich auch die Inner Senshi zusammen mit den Generälen dazu und tanzen ebenfalls. Plötzlich stürmen Artemis und Luna in den Saal und verkünden, dass Königin Perilia den Mond angreift, sie will sich den Silberkristall holen, um das Universum zu beherrschen. Endymion meint, dass sie diese bekämpfen müssen, also gehen sie hinaus, jedoch kommen die vier Generäle nicht mit ihnen und Endymion fragt sie, warum sie nicht mitkommen. Plötzlich greifen diese die Inner Senshi an und Luna wird klar, dass Königin Perilia sie kontrolliert. Usagi reißt sich aus dieser Erinnerung, sie kann es nicht ertragen daran zu denken.

Szene 5: Der Park - Reale Welt
Usagi möchte unbedingt zum Strand aber die anderen sagen, dass es nicht geht, wegen dem Youma und sie der Sache auf den Grund gehen müssen. Usagi findet das nicht gut und weint. Plötzlich kommt ein cooler Typ an und vollführt eine tolle Sportakrobatik. Sein Name ist Saito und Minako wird ganz rot, denn sie hat ihn sehr gerne. Die anderen sagen ihr, dass sie zu ihm gehen und es ihm sagen soll, aber Minako traut sich nicht. Also schuppsen sie Minako in seine Richtung und sie stößt ihn ausversehen um. Sie entschuldigt sich natürlich sofort bei ihm und ist ganz verblüfft darüber das er weiß, wie sie heißt. Er fragt sie, ob es jemanden gibt, den sie sehr mag und sie antwortet ihm, dass es so eine Person tatsächlich gibt und er ihre erste große Liebe ist. Nun fängt sie an zu singen und der Song heißt Namikimichi no Koi (Love on the Tree-lined Street). Nach ihrem Gesang gesteht sie ihm, dass sie von ihm gesprochen hat und Saito ist überglücklich. Beide gehen nun zusammen in einen Vergnügungspark, die anderen vier Mädchen gehen hinterher, da sie die beiden beobachten wollen.

Szene 6: Im Freizeitpark
Minako bekommt mit, dass Ami, Rei und Makoto sie beobachten und sagt ihnen, dass sie aus ihrem Versteck kommen können. Minako fragt, wo Usagi ist, diese ist natürlich mal wieder „verloren gegangen“. XD Nun tauchen drei Freunde von Saito auf, was natürlich perfekt passt. Nun endlich kommt auch Usagi an und ist ganz traurig, sie hat keinen Jungen abbekommen und heult mal wieder. Zusammen singen die acht nun Saikyou no KAPPURU Gundan (The Strongest Couple Corps.) und tanzen vergnügt. Nun gehen die acht zu einer Wahrsagerin und lassen Usagi allein zurück, sie ist traurig und schnäuzt erstmal in ihr Taschentuch, was sie dann wegwirft, direkt Mamoru ins Gesicht. Die beiden necken sich erstmal gegenseitig, aber dann fängt Usagi an zu weinen (ja, mal wieder XD) und Mamoru tröstet sie. Sie sagt ihm, dass sie an den Strand will und er meint, dass er mit ihr hin fahren wird, aber zuerst muss sie ihre Hausaufgaben erledigen, die sie über die Sommerferien aufbekommen hat. Das findet Usagi sehr gemein und läuft weinend davon, Mamoru eilt ihr nach.

Luna und Artemis treffen sich, sie haben die Mädchen gesucht, sie aber nicht gefunden. Artemis kann nicht verstehen, warum die Mädchen sich amüsieren, anstatt Nachforschungen anzustellen und Luna meint, dass er sie eben nicht verstehen kann, da er ein Junge ist. Luna fängt an den Song Onnanoko no Shinsou (The Truth About Girls) zu singen, um Artemis zu erklären was sie meint. (Uh, Lunas Stimme ist so süß und auch ihre Bewegungen! Toll. *__*) Nun versteht Artemis alles, aber jetzt müssen die beiden endlich die Mädchen finden, bevor Königin Perilia angreift.

Szene 7: Die Wahrsagerin
Nun sind die acht bei der Wahrsagerin angekommen, doch diese sagt Schreckliches voraus. Plötzlich ein Knall, dann Nebel und nun steht Königin Perilia vor ihnen! Sie sagt den Mädchen, dass sie immer wieder auferstehen kann, so lange es Dunkelheit in den Herzen der Menschen gibt. Nun greift sie die Mädchen an, diese schreien vor Schmerzen und können sich dann nicht mehr bewegen. Sie rufen die Jungs um Hilfe, aber vergebens, denn sie sind in Wahrheit die vier Generäle Perilias, welche sich als Schüler ausgegeben haben. Sie suchen nun die Mädchen ab, ob eine von ihnen den Silberkristall bei sich trägt, aber natürlich besitzt keine von ihnen den heiligen Silberkristall. Plötzlich komm Usagi angestürmt und Perilia sagt ihr, wenn sie das Leben ihrer Freundinnen schützen will, dann soll sie ihr den Silberkristall überreichen. Artemis und Luna eilen zur Hilfe, aber werden sofort von Perilia angegriffen. Nun endlich taucht Tuxedo Mask auf und bekämpft sofort die vier Generäle, Perilia ruft auch noch einige Youmas dazu. Als er endlich vor Perilia steht, schafft sie es ihn zu bezwingen und will ihn mitnehmen, Usagi versucht dies zu verhindern aber scheitert. Königin Perilia sagt den Mädchen, dass wenn sie ihn zurück haben wollen, sie zum dunklen Königreich kommen müssen und natürlich den Silberkristall mitbringen sollen. Die Mädchen sammeln sich und ihnen wird der Ernst der Lage bewusst. Zusammen singen sie nun Sailor War! (Musical Version) und sind nun bereit, gegen Königin Perilia anzutreten.

Szene 8: Am D Punkt (Königreich des Dunklen)
Tuxedo Mask befindet sich nun im dunklen Königreich, er wurde an ein Kreuz gefesselt. Königin Perilia, die vier Generäle und einige Youmas betreten die Bühne und singen den Song Yami koso Utsukushii (Beautiful Darkness). Die Königin kann es kaum erwarten, bis die Sailor Senshi endlich da sind und sie den Silberkristall bekommt, dann kann sie endlich über das Universum herrschen und Tuxedo Mask zu ihrem Mann nehmen. Und sie brauch auch nicht mehr länger zu warten, denn die fünf Mädchen sind da und der Kampf beginnt! In der Zeit, wo die Inner Senshi die vier Generäle und die Youmas in Schach halten, befreit Sailor Moon Tuxedo Mask, aber leider kommen sie nicht weit, da Jedite Sailor Moon angreift. Sailor Moon muss hilflos mit ansehen, wie ihre Freundinnen aussichtslos gegen die Generäle kämpfen. Nur Sailor Venus kann sich durchsetzten, als es so aussieht, dass sie Kunzite endlich bezwingen kann, siegt ihr Herz gegen ihren Verstand. Ein fataler Fehler! Jedoch schafft sie es letztendlich doch ihn zu bezwingen, aber stirbt leider zusammen mit ihm (traurige Szene). Die vier Inner Senshi sind tot und Sailor Moon am Boden zerstört. Tuxedo Mask kommt zu sich und sagt Sailor Moon, dass sie sich in Sicherheit bringen und ein ganz normales Leben führen soll. Plötzlich kommt Königin Perilia auf Sailor Moon zu und will sie töten! Tuxedo Mask stellt sich schützend vor Sailor Moon und lässt dabei sein Leben. T___T

Szene 9: Tokio - Auf dem Dach
Die Aktivitäten auf der Sonne werden immer heftiger, das Ende der Welt ist nahe und es gibt nur noch eine Hoffnung: den Silberkristall. Doch Luna hofft, dass Sailor Moon ihn nicht einsetzen wird, da sie dann ihr Leben verlieren würde. Sie will zum D Point, doch Artemis hält sie auf, die beiden können nichts mehr tun.

Szene 10: Am D Punkt (Königreich des Dunklen)
Sailor Moon ist traurig und wütend zugleich, sie sagt Perilia, dass sie ihr niemals vergeben wird, aber diese lacht darüber nur. Sailor Moon holt nun ihr Zepter heraus und sagt Perilia, dass sie den Silberkristall einsetzen wird. Perilia weiß, dass wenn Sailor Moon dies tut, dass sie dabei sterben wird und fragt sie wieso sie dies tun will. Die Antwort ist klar: Sailor Moon will einfach nur die Erde und deren Bewohner beschützen. Doch Perilia ist stark und Sailor Moon kann nichts ausrichten, doch da sprechen ihr ihre Freundinnen Mut zu und schicken ihr ihre letzten Kraftreserven. Nun setzt Sailor Moon den Silberkristall ein und bevor Perilia stirbt sagt sie Sailor Moon, dass sie niemals vergessen soll, dass so lange Hass in den Herzen der Menschen existiert, sie immer wieder wiedergeboren wird.

Szene 11: Tokio - Auf dem Dach
Luna und Artemis bemerken, dass die heftigen Sonnenaktivitäten schwinden und ihnen wird bewusst, dass Sailor Moon den Silberkristall eingesetzt hat.

Szene 12: Am D Punkt (Königreich des Dunklen)
Sailor Moon erlangt das Bewusstsein zurück und wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normales Leben führen zu können. Geschwächt sinkt sie zu Boden und schließt ihre Augen, für immer.

Luna und Artemis sind nun im Königreich des Dunklen angekommen und rufen nach den Mädchen, sie suchen nach ihnen, aber es ist vergebens. Doch plötzlich, als Luna zum Mond aufsieht, sieht sie die fünf Mädchen – die Inner Senshi wurden wiedergeboren! Überglücklich fallen sich alle in die Arme und dann singen sie den Song La Soldier, nun betritt auch Tuxedo Mask die Bühne, denn er wurde ebenfalls wieder zum Leben erweckt und Sailor Moon ist unendlich glücklich.

Zum Abschluss wird das Lied Mystery Sagashi (Mystery Search) gespielt und alle Darsteller betreten noch einmal die Bühne und bedanken sich mit einer Verbeugung bei dem Publikum. Die Sailor Moon Darstellerin bekommt sogar noch einen Blumenstrauß von einem Zuschauer überreicht. -^____^- Zum krönendem Abschluss wird noch einmal zu La Soldier, mit allen Darstellern zusammen, gesungen und getanzt.

Fazit: Diese Aufführung ist wirklich sehenswert, besonders Luna und Artemis haben mir gefallen. Ich frage mich nur, warum Sailor Moons Zepter so gigantisch ist. XD

Quelle: WikiMoon | Shining Moon

Navigation

Affiliates & Darlinks

Diese Webseite verwendet Cookies und keinen matschigen Reiskuchen. Wenn du die Cookies nicht willst, dann kannst du sie deaktivieren - mehr erfährst du in der Datenschutzerklärung.
OK