Tanjou! Ankoku no Princess Black Lady

Geburt! Die Prinzessin der Dunkelheit Black Lady

In dieser Vorstellung spielt Marina Kuroki zum ersten Mal Sailor Moon.

Die Soundtrack CD zum Musical heißt Memorial Album of the Musical 10 - Tanjou! Ankoku no Princess Black Lady.





Erste AufführungLetzte AufführungAnzahl der Vorstellungen
20. Juli 200126. August 200140

Pamphlet

Zusammenfassung

Stage I
In einer geisterhaften Umgebung der Unterwelt steht das Tor zu Raum zu Zeit, welches von einer Sailorkriegerin einsam bewacht wird. In ihr fließt das Blut von Kronos, der Gott der Zeit: Sailor Pluto. Sie hat nicht oft Kontakt zu der Familie des weißen Mondes, doch heute kommt die Tochter der Königin, Small Lady, zu ihr.

Die kleine Lady ist sehr traurig, weil sie denkt, dass sie niemals eine Lady so wie ihre Mutter sein wird; alle lachen über sie. Sailor Pluto versucht sie aufzumuntern und schenkt ihr den Schlüssel zu Raum und Zeit. "Wann immer du traurig bist, sag 'Abra Kadabra'. Das ist die magische Formel, die dich wieder glücklich macht." Fasziniert von dem magischen Schlüssel hält die kleine Lady den Schlüssel hoch und spricht die Formel.

Doch in diesem Moment fallen rote Blitze auf das Silberkönigreich nieder und ein schwarzer Kristall senkt sich über die Stadt. Die kleine Lady schreit verzweifelt auf "Das ist nicht meine Schuld!" und läuft weinend davon. Pluto kann ihr nicht folgen, denn nun öffnet sich das Tor zu Raum und Zeit. 3 Krieger des äußeren Sonnensystem treten zu Pluto: Sailor Uranus, Sailor Neptun und Sailor Saturn. Sie berichten Pluto, dass Serenity hilflos in einem Kristall versiegelt, das Silberreich zerstört und jetzt eine neue dunkle Macht über die Erde herrscht.

Von den Outers unbemerkt, gelingt es der kleinen Lady durch das Tor zu Raum und Zeit zu gehen. Erst als sie auf dem Weg in das 21. Jahrhundert ist, wird Pluto auf sie aufmerksam. Doch sie kann die kleine Lady nicht mehr zurückholen.

Am nächsten Morgen treffen sich Usagi und ihre Freunde im Azabu Mamiana Zaka Park. Sie haben gehört, dass es hier ein unbekanntes Flugobjekt (UFO) gesichtet wurde und natürlich ist Usagi sehr aufgeregt, weil sie hofft Spuren von Außerirdischen zu finden. Rei hat bei der Sache als einzige kein gutes Gefühl, denn sie hat am Abend zuvor böse Omen in Tempelfeuer gesehen.

Während Usagi und Minako intensiv suchen, erscheint plötzlich ein mysteriöses Licht. Usagi und ihre Freunde sind total überrascht, denn ein kleines Kind mit pinken Haaren sthet plötzlich vor ihnen. "Das ist also das 21ste Jahrhundert?" ruft das Mädchen überrascht aus.

Usagi ist völlig verwirrt und fragt die kleine Fremde nach ihrem Namen und regt sich vor allem auch darüber auf, dass das Mädchen so frech ist ihre Frisur zu kopieren. "Wer bist du?" fragt das Mädchen. "Ich bin Usagi Tsukino" erwidert Usagi. "Dann hast du ihn bestimmt - den Silberkristall" Mamoru und die anderen sind völlig überrascht, wie dieses Mädchen davon wissen kann. Dann zückt die Kleine auf einmal eine Pistole. "Gib ihn her, den Silberkristall".

Doch ehe sie was mit der Pistole anstellen kann, hat Mamoru sich das Mädchen geschnappt und Rei nimmt ihr die Pistole weg. Dem Mädchen gefällt es sehr auf Mamorus Arm und bringt Usagi damit sofort zur Weißglut. Da die kleine denselben Namen wie Usagi trägt, beschließen sie die Kleine Chibiusa zu nennen.

Plötzlich kommt ein Rugby-Spieler zu den Mädchen und versucht ihnen Chibiusa wegzunehmen. Er greift Usagi und ihre Freunde an, doch die haben ein leichtes Spiel mit ihm und schlagen ihn mit links zu Boden. Doch plötzlich tauchen wieder seltsame Lichter auf und der Rugby-Spieler verwandelt sich. Jetzt erscheinen auch 3 mysteriöse Frauen. Sie sehen nicht so aus, als würden sie von dieser Welt kommen, und sie sind auf der Suche nach dem kleinen Mädchen.

Doch Sailor Moon ist schon zur Stelle und stellt sich ihnen in den Weg. Die 3 Schwestern ziehen sich mit dem Rugby-Spieler erst einmal zurück. Als SailorMoon und ihre Freunde mit Chibiusa wieder alleine sind, fragen sie sie was das alles zu bedeuten hat. "Du bist Sailor Moon?", fragte Chibiusa "Du musst meine Mama retten!"

Nun wollen es die Freunde natürlich genau wissen und so erzählt Chibiusa ihnen, dass sie aus dem 30sten Jahrhundert kommt und in die Vergangenheit gereist ist, um SailorMoon zu suchen. Dunkle Mächte hatten ihr Reich angegriffen und ihre Mutter wohl sehr verletzt. Plötzlich kündigt sich durch Donner und Blitze ein kommendes Gewitter an. Chibiusa ist sehr erschreckt. Sie schreit auf, dass es nicht ihre Schuld gewesen sei und rennt weinend davon. SailorMoon und die anderen folgen ihr sofort.

Derweil in anderen Welt, in einer anderen Zeit, auf dem Planeten Nemesis ist die Black Moon Familie dabei ihre Pläne für die Neuschreibung der Geschichte umzusetzen. Schon längst hat Prinz Demand von Sailor Moon gehört, und ist sehr interessiert an ihr. Er hat vor seine neuen Feinde zu testen, obwohl sein Bruder Saphir ihn beschwört, in seinen Plänen die Geschichte neu zu schreiben, schnell vorzugehen. Doch Demand hört darauf nicht.

Da taucht der Wiseman (=Der Erleuchtete) auf fragt, was nun mit der Tochter der Königin des Silberreiches ist. Er befiehlt auch noch einmal ausdrücklich den Silberkristall zu finden, und ihn zu zerstören, da er dem schwarzen Kristall sehr gefährlich werden kann und die Pläne der Familie des schwarzen Mondes vereiteln kann. Sofort beschließt Demand sein Gefolge in die Vergangenheit zu schicken, um nach dem Silberkristall und nach Sailor Moon zu suchen. Saphir und sein Brunder bleiben allein in der Basis zurück.

Saphir nutzt diese Gelegenheit um in Ruhe mit Demand zu reden, weil er Zweifel an Demands Durchführung der Pläne hat. Doch Demand erwidert, dass alles was er tut besonders für Saphir sei und erinnert ihn an seinen Kindheitstraum, den er auf dem Planeten Nemesis hatte: Er wollte so gerne einmal Blumen sehen, doch die wachsen nur auf der Erde.

Saphir versucht seinen Bruder noch zu überzeugen, dass der Wiseman sehr gefährlich sei und man ihn nicht trauen könne, doch wieder weicht Demand seinen Warnungen aus und erklärt, dass er den Wiseman nur braucht, um das Silberreich zu zerstören. Damit zieht er sich zurück.

Der zurückgebliebene Saphir kann nicht glauben, was sein Bruder tut und ist überzeugt, dass Wiseman Demand manipuliert und in den Wahnsinn treibt. Esmeraude, die den letzten Teil des Gespräches mitbekommen hat, erklärt, dass es Serenity bzw. Sailor Moon sei, die ihn den Wahnsinn treiben würde. Saphir will seinen Bruder unbedingt von diesen Einflüssen beschützen und befiehlt Esmeraude Sailor Moon zu eliminieren.

In einem anderen Teil der Basis machen sich zwei Kinder, Aaron und Mana, der Familie des schwarzen Mondes Gedanken. Sie dürfen nicht in die Vergangenheit reisen und Demand helfen und befürchten, dass sie nicht als vollwertige Familienmitglieder angesehen werden: Sie haben, anders als die anderen, nur einen halben schwarzen Halbmond auf der Stirn, weil ihre Eltern teils vom Nemesis und teils von der Erde kommen. Tilmun kommt zu ihnen und versucht sie ein wenig aufzumuntern. Auch er hat nur einen halben Halbmond auf der Stirn. Aber er darf die anderen in die Vergangenheit begleiten und geht fröhlich ab.

Als Aaron und Mana wieder allein sind, taucht das Phantom auf und manipuliert sie. Sie würden als vollwertig erachtet werden, wenn sie die kleine Lady zuerst finden würden. Er befiehlt ihnen sich auf den Weg zu machen und die kleine Lady dann zu ihm zu bringen. Voll Eifer machen sie Aaron und Mana auf dem Weg in das 21ste Jahrhundert.

Währenddessen, auf der Erde im 21sten Jahrhundert, nehmen Usagi und ihre Freunde bei einem Contest in der Crystall Hall teil und singen "La Soldier" auf der Bühne. Doch ihre Vorstellung ist etwas ärmlich, weil jeder die Choreographie anders tanzt. Das regt Rei mal wieder tierisch auf und macht Usagi dafür verantwortlich, dass sie nie synchron sind. Doch Usagi will unbedingt an ihrer "La Soldier"- Pose festhalten. Aber eigentlich war dieser Auftritt von den Inners nur geplant, damit sie etwas mehr über die Halle herausfinden können, denn ihnen kommt sie sehr verdächtig vor.

In diesem Moment hören sie wie eine neue Version von ihrem Song "La Soldier" gespielt wird und sind sehr überrascht, dass eine andere Tanzgruppe dasselbe Lied vorstellt. Noch dazu viel besser! Die Inners können es nicht glauben! Besonders Minako ist sehr aufgeregt und fragt die Tanzgruppe aus, dabei aber verrät sie dummerweise sich selbst und ihre Freunde als SailorKrieger. Die Tanzgruppe ist niemand geringer, als die Familie des schwarzen Mondes und die hat es sofort auf Usagi abgesehen.

Da taucht Tuxedo Mask auf und versucht den Sailorkriegern zur Seite zu stehen. Usagi und ihre Freunde verwandeln sich und liefern sich mit der Familie des schwarzen Mondes ein heftiges Gefecht.

Doch selbst der Einsatz des Silberkristalls zeigt keine Wirkung, da er vom schwarzen Kristall der Black Moon Familie beeinflusst wird. SailorMoon ist ihren Feinden beinahe hilflos ausgeliefert und muss mit ansehen, wie die Familie des schwarzen Mondes Mars, Jupiter und Merkur entführt. Als Tuxedo Mask, Sailor Moon und Venus in der Konzerthalle zurückbleiben, erkennen sie, dass auch Chibiusa fehlt und machen sich sofort auf der Suche nach ihr.

Chibiusa ist währenddessen alleine in der Konzerthalle unterwegs und begegnet dabei Aaron und Mana. Sie versuchen ihr einzureden, dass niemand sie gern hat, denn sonst wäre sie nicht so alleine unterwegs, doch Chibiusa glaubt noch ganz fest daran, dass ihre Eltern sie trotzdem lieb haben, auch wenn sie jetzt nicht da sind.

Das erinnert Aaron und Mana an ihre Eltern und werden ihrerseits traurig. Sie erzählen Chibiusa, dass es ihnen nicht erlaubt ist auf der Erde zu sein. Chibiusa will ihnen sofort helfen und bietet ihnen an mal mit ihrem Vater zu reden, der da vielleicht was machen kann. Um wieder in das 30te Jahrhundert zu kommen, benutzt Chibiusa den Zeitschlüssel, den sie von Pluto bekommen hat und reist mit Aaron und Mana wieder in die Zukunft. Auch Tuxedo Mask, Sailor Moon und Venus werden in die Zukunft gezogen.

Im 30. Jahrhundert auf dem Planeten Nemesis bemerkt Saphir Veränderungen im Raum-Zeit-Gefüge und erkennt, dass die Sailorkrieger auf dem Weg in den Silberpalast sind. Auch Demands Gefolge ist wieder auf Nemesis angekommen und berichtet Saphir und Demand, dass sie 3 Sailorkrieger gefangen genommen haben, die nun im Verlies "der Dunkelheit" festgehalten werden. Saphir will die 3 sofort töten lassen, doch Demand hält ihn zurück. Seine Pläne haben sich geändert und mit Hilfe des Wisemans will er seine Basis nun auf der Erde errichten.

Derweil sind Venus, SailorMoon und Tuxedo Mask am Tor zu Raum und Zeit gelangt. Doch hier lauern ihnen die Familie des schwarzen Mondes auf und greift sie an. SailorMoon kann durch den Einfluss des schwarzen Kristalls ihren Silberkristall immer noch nicht einsetzen. So sind sie der Familie wehrlos ausgeliefert. Da tauchen die Outer Senshi auf und stehen SailorMoon, Venus und Tuxedo Mask zur Seite.

Plötzlich aber erscheint Demand und in seiner Stirn befindet sich ein drittes Auge, mit dem es ihm gelingt Sailor Moon gefügig zu machen. Die Outers warnen sie noch ihm nicht in dieses Auge zu sehen, doch es ist zu spät: Demand entführt SailorMoon und Venus. Die Black Moon Familie zieht sich zurück. Doch die Outers können ihnen nicht sofort folgen. Als erstes müssen sie zum Kontrollturm des Silberpalastes.

Gerade als die Outers mit Tuxedo Mask das Tor zu Raum und Zeit verlassen, betritt es Chibiusa mit Aaron und Mana. Chibiusa ruft mehrmals nach Pluto, doch sie erhält keine Antwort. Diese Gelegenheit nutzt das Phantom und redet ihr mit dunkler Stimme ein, dass es niemand gibt, der sie liebt, niemand der sich um sie sorgt. Sie ist völlig allein. Doch das Phantom bietet Chibiusa seine Hilfe an, mit der sie stark werden kann. Er bietet ihr seine Hand. Nach anfänglichen Zögern ergreift Chibiusa sie und verwandelt sich in durch die dunkle Macht des Phantoms in Black Lady.

Stage II
In seiner Basis hat Prinz Demand Usagi auf einer Art Altar gelegt, wo sie noch unter dem Einfluss von Demands drittem Auge schläft. Aber dieser Einfluss lässt nach und Usagi kommt wieder zu Bewusstsein. Zuerst ist sie sehr verwirrt, doch sie erkennt schnell wo sie eigentlich ist.

Sie versucht Prinz Demand dazu zu bewegen seine Pläne aufzugeben, doch der will nichts davon wissen. Er erzählt ihr, wie seine Familie leiden musste, da sie vom Silberreich auf einen einsamen kalten Planeten verbannt worden sind. Er hat beschlossen sich deswegen zu rächen und die Geschichte des Silberreiches neu zu schreiben. "Das werde ich nicht zulassen!", entgegnet Usagi und sogleich ist Prinz Demand von ihren entschlossenen Augen angetan.

Als sie fragt, was sie mit ihren Freunden gemacht haben, ist Usagi entsetzt. Venus, Mars, Merkur und Jupiter wurden nur als Köder gebraucht, um Usagi gefangen zu nehmen und sind nun im "Raum der Dunkelheit" ihrem Schicksal überlassen. Usagi ist sofort entschlossen sie zu finden und versucht sich zu verwandeln, doch sie kann ihre Kräfte immer noch nicht einsetzen und macht sich so auf dem Weg ihre Freundinnen zu suchen. Demand lässt sie gehen, denn er weiß, dass sie aus seinem Palast nicht fliehen kann.

Saphir spürte schon länger eine Gefahr von Nemesis ausgehen, aber dieses Mal wird sie immer stärker und er fragt sich woher sie kommt. Da betreten Wiseman und Black Lady die Basis. Von ihr geht die dunkle Macht aus, denn sie ist die Prinzessin des schwarzen Mondes. Black Lady bietet Saphir einen Kristallohrring an zum Zeichen der Zugehörigkeit, doch er lehnt vorerst ab und geht.

Als Wiseman und Esemeraude alleine sind, bittet sie ihm um Hilfe um SailorMoon zu besiegen. Ihre Eifersucht treibt sie dazu einen Pakt mit den Teufel einzugehen, um mit Demand zusammen sein zu können. Wiseman willigt ein und übergibt ihr ein Tiara. Doch er hat Esmeraude überlistet, denn durch das Tiara wird sie zu seinem Diener und ihr Arm verwandelt sich zu einer Waffe gegen Serenity.

Währenddessen sind die Outers und Tuxedo Mask zum Kristallpalast vorgedrungen und finden Neo-Königin Serenity in einem großen Eiskristall schlafend vor. Da begegnet ihnen ein geheimnisvoller Wahrsager, der wohl der einzige Überlebende im Silberpalast zu sein scheint. Der geheimnisvolle Wahrsager ist aber in Wirklichkeit Wiseman. Er versucht den Senshi mit den 3 Schwestern des Bösen eine Falle zu stellen, doch die Outers lassen sich nicht so leicht täuschen.

Sie töten die 3 Schwestern und bedrohen Wiseman, dass er sie zum Planeten Nemesis bringen soll. Usagi sucht in Demands Basis immer noch nach ihren Freunden. Sie ist sehr geschwächt und es fällt ihr schwer einen Schritt vor den anderen zu tun.

Auf ihrer Suche trifft sie Esmeraude, die Usagi töten will. Doch Demand kann das in letzter Minute verhindern. Usagi versucht noch einmal auf Demand einzuwirken, dass dieser Kampf nicht notwendig sei. Aber Demand ist überzeugt davon, dass Black Moon Familie nie auf der Erde akzeptiert werden würde und lässt Usagi wieder allein. Usagi will weiter nach Mars, Merkur, Jupiter und Venus suchen, doch sie ist mittlerweile so schwach, dass sie kaum mehr laufen kann und stürzt zu Boden. Verzweifelt ruft sie nach ihren Freundinnen.

Im Raum der Dunkelheit können Mars, Merkur, Venus und Jupiter ihre Hilferufe hören, doch sie können nichts unternehmen, um ihr zu helfen. Auch sie verlieren ihre Kraft und sind schon sehr schwach geworden.

Endlich haben die Outers Nemesis erreicht und durch Uranus' Talisman können sie Usagi von dem Einfluss des schwarzen Kristalls befreien. Usagi nutzt die Gelegenheit und verwandelt sich in Sailor Moon. Mit Hilfe ihres Silberkristalls kann sie die Inners aus ihrem Gefängnis befreien und gemeinsam müssen sie sich ihren Feinden stellen.

Chibiusa wurde als Black Lady zur Herrscherin über Nemesis und mit ihrer Hilfe will Wiseman, das Phantom, diese Welt zerstören. Kann Sailor Moon Demand doch noch davon überzeugen, dass er ein falsches Spiel mit der Familie des schwarzen Mondes getrieben hat und wird es gelingen Chibiusa wieder als die Kleine Lady, die sie einst kannten, zurückzuholen?

Die Zusammenfassung stammt ursprünglich von der Sera Myu Homepage von Rei, Sakura sowie Noa
und wurde mir freundlicherweise von den Mädchen überlassen. Vielen Dank nochmals an dieser Stelle!

Quelle: WikiMoon | Shining Moon

Navigation

Affiliates & Darlinks

Diese Webseite verwendet Cookies und keinen matschigen Reiskuchen. Wenn du die Cookies nicht willst, dann kannst du sie deaktivieren - mehr erfährst du in der Datenschutzerklärung.
OK